Findet Swimmy!

Nachdem NemoTM von Millionen von Kinobesuchern ernsthaft und in noch mehr Spass-E-Mails (mich hat dieses Bild aus unbekannter Quelle alleine ca. 30 Mal erreicht) gefunden wurde, ist es an der Zeit, dass nun auch endlich Swimmy gefunden wird!

Swimmy? Wer ist das? Werden sich die jüngeren DLRG-Mitglieder, die diese Seite besuchen, fragen! Finden? Wieso finden fragen sich sicherlich alt gediente Mitglieder! Beide Fragen zusammen erklären auch schon fast den Sinn dieser Web-Seiten!

Ur-Swimmy (liegend)

Diesen liegenden Ur-Swimmy hat z.B. Bernhard Lohr vom DLRG Bezirk Esslingen "gefunden" und eingeschickt! Vielen Dank dafür!

Warum Findet Swimmy?

Ganz einfach! Swimmy ist seit den 70er Jahren das Maskottchen der DLRG - der gesamten DLRG und nicht nur einzelner Gliederungen - und war bis ca. Anfang der 90er Jahre in DLRG-Zeitungen, Flyern, auf Plakaten und auch Baderegeln zu finden! Weiterhin gab es von Swimmy und seinen Kollegen Swimminchen, Taucher Tom und Taucher Tina im Stil der SchlümpfeTM kleine Plastik-Figuren und Schlüsselanhänger, welche man bis heute bei der Materialstelle bestellen kann.

Swimmy war damals allseits beliebt und bekannt. Leider wurde er nie modernisiert, tauchte immer weniger auf und geriet teilweise in Vergessenheit, so dass teilweise aus Unwissenheit neue Maskottchen, wie Nili/Nilo oder Eddie, der Adler entwickelt wurden, die beide allerdings nie den richtigen Durchbruch geschafft und Swimmys alten Bekanntheitsgrad erreicht haben! Das neuste Maskottchen der DLRG wird wohl ein bis jetzt namenloses Entchen werden! Wir werden sehen, ob es sich durchsetzen kann ;-).

Swimmy und das Internet!

Ich kam ca. Mitte 2003 darauf, mal über Google nach Swimmy oder auch Swimmi (er wurde später wegen markenrechtlicher Bedenken mit i am Ende geschrieben) zu suchen. Das Ergebnis war erschütternd! Ich fand nicht eine einzige Seite, die mit unserem guten, alten Maskottchen zu tun hatte! Dass Swimmy ein wenig altmodisch ist, war mir ja bewusst, aber dass er nun komplett untergegangen war, konnte einfach nicht wahr sein!

Swimmy hat noch Fans!

Nachdem ich mich vom ersten Schrecken erholt hatte, habe ich gleich mal eine Findet-Swimmy-Anfrage in Form eines Postings an die DLRG-Newsgroup für Öffentlichkeitsarbeit gestellt. Die Reaktion darauf war ermutigend! Es haben sich gleich viele Swimmy-Liebhaber gemeldet und nach und nach wurden auch Swimmy-Bilder in die Binary-Newsgroup hoch geladen! Einige Swimmys waren also gefunden!

Ziele und Zukunft

Nachdem jetzt die ersten Swimmys gefunden sind ist noch viel zu tun! Einige von den Zielen, die wir uns gesetzt haben, sind sicherlich erreichbar und klar:

  • Swimmys Kollegen Swimminchen, Taucher Tom und Taucher Tina finden!
  • Swimmy wieder beleben!
  • Swimmy im Internet über DLRG-Homepages bekannt machen
  • Weitere Informationen über Swimmy sammeln (z.B. Wer hat Swimmy damals erfunden?) und veröffentlichen
Weitere Ziele könnten sein:
  • Swimmy, genau wie es vor Kurzem mit den ZDF-MainzelmännchenTM geschehen ist, modernisieren!
  • Swimmys in allen Lebenslagen zeichnen (liegend, stehend, laufend, schwimmend etc.)
  • Wenn wir außerordentlichen Erfolg haben sollten - woran jeder mitwirken kann - könnte man später auch evtl. versuchen das Marketing des Bundesverbandes zu überzeugen, sich wieder für Swimmy zu interessieren!
  • und noch vieles mehr ist theoretisch möglich...

Kontakt: Christoph Wilhelms

Rechtliches:

Swimmy oder Swimmi

In den 80'ern wurde Swimmy in Swimmi umbenannt, da Swimmy eingetragenes Warenzeichen einer anderen Firma war. Mittlerweile sind sowohl Swimmy, als auch Swimmi markenrechtlich belegt. Um markenrechtlich auf der sicheren Seite zu sein, sollten wir ihn offiziell als DLRG-Swimmy bezeichnen und Swimmy sagen. Das ist allerdings nur ein Vorschlag! Der Bundesverband sollte seine Zustimmung jedoch nicht verweigern :-).

Historisch:

Der Ur-Swimmy

Ur-Swimmy